Gemütliches Ambiente für Kids

Kuschelhöhle für Kuschelkinder

Kennen Sie ein Kind, das es nicht liebt, Höhlen zu bauen und sich darin zu verstecken bzw. den ganzen Tag dort, seelig wie Bolle, zu bleiben und sich geborgen zu fühlen? Warum also nicht ein Kinderzimmer gestalten, in dem Projekt „Höhle“ bereits ein fester Platz zugeordnet wird? Gewissermaßen als Dauerlösung.

Abgrenzen

Der Platz für die Höhe muss vom „praktischen“ Teil des Zimmers ganz klar abgegrenzt werden. Schließlich wird in jedem Kinderzimmer ein guter Arbeitsplatz für die Hausaufgaben, aber auch zum Basteln benötigt. Der Schreibtisch kann natürlich nicht in der Höhle platziert werden. Selbiges gilt für den Kleiderschrank, der natürlich auch nicht in die Kuschelecke gehört.

Versteckter Eingang

Auch wenn eigentlich jeder aus der Familie ihn kennt, der Eingang zur Kuschelhöhle sollte versteckt eingebaut werden. Hierzu kann beispielsweise eine Schiebetür installiert werden. Aber auch eine vermeintliche Nische kann, kurz um die Ecke gegangen, zum Höhleneingang führen. Continue reading „Gemütliches Ambiente für Kids“

Der 9. November

Was sagt uns der 9. November

Wenn es einen Tag der Deutschen gäbe, so wäre dies der 9. November. An diesem Tag hat sich in der deutschen Geschichte soviel für das Land und seine Bewohner geändert, dass er mit Fug und Recht ein solcher Tag sein könnte.

Sowie der 14. Juli für die Franzosen oder der Unabhängigkeitstag der Amerikaner haben viele Nationen ihren Tag, ihren Nationalfeiertag. Für das deutsche Volk hat der 9. November jedoch ambivalente Bedeutung. In diesem Tag hat sich das Volk nicht nur in einem historischen Jahrhundert zweimal selbst befreit, er hat auch den Auftakt für die millionenfache Ermordung von Mitbürgern gegeben. Continue reading „Der 9. November“

Wer wird denn da Müll pressen?

garbage-can-535156_640Überall entsteht Müll. Man kann nichts mehr kaufen, ohne dass es nicht mindestens einmal verpackt ist. Glücklicherweise wird Müll ja getrennt: Bio-, Papier- und Restmüll sowie die Wertstoffe, die in die gelbe Tonne wandern und recycelt werden. Eigentlich ja kein Problem. Doch was passiert, wenn, aus irgendeinem Grunde, die Tonne einmal zu klein ist? Ganz klar: Es wird gestopft und zusammen gedrückt, richtig?

Vorsicht ist geboten

Doch so einfach ist das nicht. Denn das Verdichten von Müll ist in vielen Gemeinden nicht gestattet. Und genau das wird getan, wenn Müll gestopft und gedrückt wird, verdichtet. Dabei werden im Baumarkt sogar sogenannte Müllstampfer angeboten. Sie sind recht stabil und man muss nicht per Hand den Müll herunterdrücken. Wird dies getan, um eine einzige kleine Mülltüte noch in den Mülleimer zu bekommen, wird wohl niemand etwas sagen. Continue reading „Wer wird denn da Müll pressen?“